Flexibilität

 

 

Damit Familie heute gelingen kann, sind neben sozialen Netzwerken auch familienunterstützende Dienstleistungen notwendig, die den konkreten Bedarf berücksichtigen. Gerade bei der Organisation von Kinderbetreuung sind Familien auf flexible Angebote angewiesen, die tagtäglich von der Kindertagespflege umgesetzt werden.

 

 

Die Betreuungszeiten richten sich nach dem Bedarf der Eltern und dem Angebot der Tagespflegeperson. Sie werden zwischen Tagespflegeperson und Eltern vereinbart.
Es können z.B. einzelne Tage zu unterschiedlichen Zeiten gebucht werden. Auch eine Randzeitenbetreuung sowie die Abdeckung von Schichtzeiten und Wochenendbetreuung können möglich sein.

 

 

 

Da die Kinder in der Kindertagespflege stets von derselben Person betreut werden, erleben die Kinder im Tagesablauf keinen Personalwechsel - anders als in institutionellen Einrichtungen. Das kommt besonders den Kindern zugute, die viele Stunden am Tag betreut werden. Besonders für Kinder unter drei Jahren kann dies aus entwicklungspsychologischer Sicht ein wertvoller Aspekt sein.